Über mich

Ich war über 25 Jahre als Geschäftsleiter und leitender Projektmanager für CATMEDIA eBusiness tätig und befinde mich jetzt im „Unruhestand“.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen. – John Ruskin

Eigentlich wollte ich Techniker für KFZ- Und Waggonbau werden. Doch oft kommt alles anders. Nach Gymnasium und Handelsschule sowie einer Ausbildung zum KFZ-Mechaniker (1969-1972) schulte ich unfallbedingt um zum Informationselektroniker (1974-1976). Im Jahr 1980 wechselte ich in die Finanzbranche, in der ich bis 1992 erfolgreich tätig war, teils als Teamleiter und Ausbilder. 1992 gründete ich ein Immoblienunternehmen, das insbesondere die Vermarktung von Gewerbeimmoblien betrieb. Gleichzeitig begann die Entwicklung eigener Software für Immoblienmakler. 1995 wurde das Immobiliengeschäft einem Mitarbeiter übergeben, der bei mir den Maklerberuf (Immobilienfachwirt) erlernt hatte.

1996 gründete ich „CATMEDIA“, ein Unternehmen, das sich im damals in Europa aufkommenden Internet etablierte. Dies war der Beginn des noch heute existierenden Unternehmens „CATMEDIA eBusiness“. Wir gehörten zu den Ersten in der Branche, die Onlinehandelslösungen für KMUs entwickelten.

Mit insgesamt ca. 35.000 verkauften Lizenzen unseres „TommyShop“ und „SelfmadeShop“ gehörten wir um die Jahrtausendwende zu den Erfolgreichsten in Europa.

2006 wurde das Unternehmen an die heutige Inhaberin übergeben. Ich legte eine „schöpferische“ Pause ein. Ab 2011 war ich dann für CATMEDIA als Projektleiter tätig.

Seit Mitte 2018 bin ich im wohlverdienten Ruhestand, der aber ein rechter „Unruhestand“ ist. Die Themen „Internet, E-Business, E-Commerce“ und vor allem das Finden von Lösungen in Handel und Verkauf haben mich eine weite Strecke meines Lebens begleitet und lassen mich noch immer nicht so recht los.